Quinta do Noval

Quinta do Noval Ernte 2000

Normaler Preis
€83,73
Verkaufspreis
€83,73
Normaler Preis
Steuern inklusive. Der Versand wird an der Kasse berechnet.
Das Jahr der Abfüllung stimmt möglicherweise nicht mit dem abgebildeten Bild überein.

Produtor: Quinta do Noval

Ernte: 2000

Kerl: Porto Tawny Colheita

Region: Douro

Herkunftsland: Portugal

Dienen: 9ºC - 14°C

Volumen: 75cl

Alkohol: 20.5%

Kaste: Old Vine

Begleitungen: Particularmente agradável com uma sobremesa, com chocolate preto ou queijo. Também por si só no final de uma refeição.

Beschreibung

DER WEIN EINER EINZIGEN LESE
DIE SCHON IMMER IM RUMPF GEALTERT IST
Fein und elegant, eine Zeitreise Es ist Tawny Portwein für den wahren Kenner von Old Tawnies. Während unsere Tawny 10, 20 und 40
Obwohl es sich bei Colheita um einen Verschnittwein handelt, der einen einheitlichen Stil des Hauses beibehält, erhält Colheita seine Persönlichkeit ab dem Jahr, in dem er hergestellt wurde. Jeder Jahrgang ist anders, obwohl er immer vom «Terroir» der Quinta do Noval geprägt ist. Es handelt sich um sehr seltene Portweine – und sie gehören zu den besten aller Weine der Douro-Region –, die in sehr kleinen Mengen hergestellt werden und zu Unrecht wenig anerkannt werden. Quinta do Noval ist eines der wenigen Portweinhäuser
berühmt für seine Vintage-Portweine und Colheita-Portweine.

MERKMALE DIESES JAHRGANGS 2000
Die erste Jahreshälfte begann mit heißem, trockenem Wetter und unterdurchschnittlichen Niederschlägen. Infolgedessen war der Austrieb recht früh. In den Monaten April und Mai verzögerten jedoch niedrige Temperaturen und starke Regenfälle den Beginn der Blüte und verlängerten diese Periode. Das kräftige Wachstum der Vegetation in dieser Zeit führte zu schwierigen Blühbedingungen und erheblichen Entwirrungen.
hat sich in der Tat als der Fall herausgestellt. Nach einem Frühjahr mit erheblichen Niederschlägen, die den Boden mit genügend Wasser versorgten, brachte der Rest des Sommers eine
Warmes und trockenes Wetter, das es der Reifung ermöglicht, unter hervorragenden Bedingungen zu reifen. Die Weinlese begann am 15. September und endete am Ende des Monats, also insgesamt 15 Tage mit heißem und trockenem Wetter, die nur durch wenige Millimeter Regen am 28. und 29. September gestört wurden. Die Produktion war klein. Das Jahr 2000 wird jedoch sicherlich als eines der qualitativ besten Jahre des letzten Jahrzehnts in Erinnerung bleiben. "Mit einer tiefen gelbbraunen Farbe zeigt Colheita 2000 ein feines, dichtes und kräftiges Aroma von getrockneten Früchten und Gewürzen. Rico
und komplex mit würzigen Noten, ist dieser Wein vollmundig mit seidigen Tanninen und einem langen und schmackhaften Nachgeschmack." António Agrellos, Technischer Direktor


WEINBEREITUNG
Die Trauben wurden gequetscht und in traditioneller Weise vergoren
Mühlen der Quinta, wo ein intensives und diszipliniertes Schreiten
grundlegend für ein gutes Endergebnis. Mehr
REIFUNG
Die Rechtsvorschriften sehen eine Mindestalterungszeit vor
7 Jahre im Rumpf. Auf der Quinta do Noval werden die Weine von Colheita
nach 10 bis 12 Jahren Reifung vermarktet werden


UMFÜLLEN
Es ist nicht notwendig, da dieser gefilterte Portwein nicht
Es hat Sedimente.

Vollständige Details anzeigen
Quinta do Noval Ernte 2000